^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

 

Ü35 „alte Herren“ - das ist gelebte Kameradschaft in Verbindung mit sportlichen Höhenflügen in Trainings und an ausgewählten Wettkämpfen.
Die ehemaligen 2000er TK-Mitglieder Michi Egli, Sascha Flury, Jörg Hartmann und Peter Niggli gründeten im August 2015 die Gruppe Ü35 „alte Herren“. Ü35 „alte Herren“ ist die turnerische Entwicklung von den aktiven Jungen zu den aktiven reiferen Turnern, die aber noch lange nicht zum alten Eisen gehören.
 

Sportarten

Geturnt wird in der alten Mehrzweckhalle Grüsch, jeweils freitags von 20.15 bis 22.00 Uhr. Sascha Flury und Peter Niggli bilden die technische Leitung. Vielseitige Trainingseinheiten unterstützen und fördern Koordination, Kraft, Ausdauer und Technik in den Sparten Nationalturnen, Leichtathletik und Spiel. Ein intensives Spiel zum Schluss lässt gesunde Rivalität aufblitzen und den Puls noch einmal in die Höhe schnellen. Mit einem gemütlichen Umtrunk danach pflegen wir unsere Kameradschaft und schliessen den gelungenen Freitagabend ab. 
 

Trainingszeiten

Mehrzweckhalle Grüsch, Freitag, 20.15 - 22.00 Uhr
 
Bei anderweitiger Belegung der Mehrzweckhalle zeigen wir unser polysportives Können auch einmal bei einem „Wurschtjass“ im Fasan, bei einem Ski- oder Velotüürli oder bei anderen Aktivitäten.
 

Jahresprogramm

 
 

Leiter

Oberturner 35+

Sascha Flury
Nussbomstuck 14
7214 Grüsch
 
m: 076 330 32 05
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

TK-Mitglied 35+

Peter Niggli